Türkei

Türkei - ein Land auf zwei Kontinenten. Marmara-Meer, Bosporus und Dardanellen trennen den
kleinen europäischen Teil von Kleinasien, auch Anatolien genannt. Dieser weitaus größere Teil des
Landes wird im Norden vom Schwarzen Meer, im Westen von der Ägäis und im Süden vom
Mittelmeer begrenzt. Hier liegt auch Ankara, die Hauptstadt der Türkei.

Historisch betrachtet ist Kleinasien die Wiege unterschiedlicher Kulturen, die uns noch heute in
Sagen und Mythen sowie weltbekannten antiken Ruinenstätten begegnen. Zu den Höhepunkten
zählt, um nur einige zu nennen, der Besuch von Troja, Ephesos und Pergamon. Auch Spuren des
Christentums lassen sich bis hierher zurückverfolgen. Nahe Ephesos vermutet man das Wohn-
und Sterbehaus Marias, im Osten des Landes kann man auf den Spuren des Apostels Paulus
durchs Land reisen.

Doch auch einmalige Naturwunder, wie die Kalksinterterrassen von Pamukkale oder die
Feenkamine in Kappadokien, traumhafte Strände, kleine Dörfer, Marktplätze mit typischen
Teestuben und freundliche Menschen findet man auf einer Rundreise durch die Türkei.

Höhepunkt jeder Türkeireise ist der Besuch der Metropole Istanbul, die sich sowohl auf dem
europäischen als auch auf dem asiatischen Teil des Landes wie Rom über sieben Hügeln
erstreckt. Durch ihre prachtvolle Lage zwischen Goldenem Horn und Bosporus, die bunten
Bazare, prächtigen Moscheen und die zahlreichen byzantinischen und osmanischen Bauten zählt
Istanbul zu den schönsten Städten der Welt. Man kann eintauchen in die Hektik der Bazare mit
den Händlern für Teppiche, Goldschmuck und Handwerkskunst, das geschäftige Treiben auf der
Galatabrücke beobachten oder die Ruhe in einem der traditionellen Hamams genießen.
KAPPADOKIEN
Feenkamine, Felskirchen und tanzende Derwische
UNBEKANNTE OSTTÜRKEI
Auf geschichtsträchtigen Spuren
STÄDTEREISE ISTANBUL
Stadt auf zwei Kontinenten
Rundreisen | Türkei
UNSERE REISEN

Tauchreisen
Rundreisen

Individualreisen