Marokko

Das Königreich Marokko mit der Hauptstadt Rabat liegt am äußersten Nordwestzipfel Afrikas.
Lange Sandstrände säumen die Küsten des Atlantiks und des Mittelmeers und laden zum Baden
und Relaxen ein. Im Süden und Osten wird das Land von den Ausläufern der Sahara begrenzt.
Hier ragen orange-braune Sanddünen auf, Tuaregs ziehen mit ihren Kamelkarawanen umher.
Und auch die Straße der Kasbahs nimmt hier ihren Anfang. Zahlreiche mehr oder weniger gut
erhaltene Lehmfestungen, teils reich verziert mit geometrischen Mustern, säumen die Straße,
wechseln sich mit grünen Oasen, Dattelpalmen und Aprikosenbäumen ab.

Im Landesinneren verlaufen die drei Gebirgsketten des Atlasgebirges, die sich hervorragend für
kleinere und größere Wanderungen eignen. Im flacheren Westen warten die bekannten
Königstädte Marokkos mit orientalischem Flair. Egal ob in Rabat, Fez, Meknes oder Marrakesch:
In dem engen Gassengewirr der Medinas warten Händler mit bunten Keramiken, Silberschmiede
und Gewürzhändler. Auf den Plätzen unterhalten Gaukler und Schlangenbeschwörer die Besucher.
ZAUBER DES ORIENTS
Auf der Straße der 1.000 Kasbahs
Rundreisen | Marokko
UNSERE REISEN

Tauchreisen
Rundreisen

Individualreisen