Baltikum

Das Baltikum vereint die Länder Estland, Lettland und Litauen. Alle drei Länder liegen am östlichen
Rand der Ostsee und werden geprägt durch ihre unterschiedlichen Landschaften.
Unendlich viele kleine Seen und Inseln, Sümpfe, Heidelandschaften und großflächige Wälder
bedecken weite Flächen der drei Staaten. Schlösser und Burgen verschiedener Epochen wie die
mittelalterliche Wasserburg Trakai in Litauen liegen über die Länder verteilt.

Die Hauptstädte der drei Länder sind ein besonderer Anziehungspunkt: Tallinn, die Hauptstadt
Estlands, gilt als außergewöhnliches Beispiel einer mittelalterlichen nordeuropäischen Handelsstadt.
Riga, die Hauptstadt Lettlands, bezaubert mit ihrer weltweit einzigartigen Jugendstilarchitektur, die
zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. In Vilnius, der Hauptstadt Litauens, kann man durch eine der
größten und besterhaltenen Altstädte Europas spazieren.

Die Ostseeküste der baltischen Staaten lockt mit langen, weißen Sandstränden. Mit viel Glück
kann man hier bei einem ausgedehnten Spaziergang ein Stück „baltisches Gold“, den für diese
Ostseeregion so typischen Bernstein, finden.

Besonders die Kurische Nehrung in Litauen zieht mit ihrer Naturschönheit und dem Ferienhaus
von Thomas Mann in Nida zahlreiche Besucher an.

DAS SCHÖNSTE DES BALTIKUMS
Eine Reise durch Estland, Lettland und Litauen
Rundreisen | Baltikum
UNSERE REISEN

Tauchreisen
Rundreisen

Individualreisen