Ägypten

Das Land der Pharaonen und Pyramiden. Das Land der sagenumwobenen Königin Kleopatra und
des Königs Tut Ench Amun. Das Land der Hieroglyphen und des fruchtbaren Nils.

Der lebensspendende Strom schlängelt sich von Süden nach Norden durchs Land und mündet
schließlich im Mittelmeer. Entlang des Nils liegen die bedeutenden historischen Zeugnisse aus
altägyptischer Zeit wie Abu Simbel mit seinen kolossalen Statuen oder das Tal der Könige mit
seinen imposanten Tempeln, die man während einer Kreuzfahrt besuchen kann. Kairo mit den
vor seinen Toren liegenden mächtigen Pyramiden, den Bazaren und Märkten, dem
weltberühmten Ägyptischen Museum  und dem chaotisch anmutenden Straßenverkehr sollte man
gesehen haben.

Die Gebiete westlich und östlich des Nils werden beherrscht von weiten Wüsten und Halbwüsten.
Hier lässt die Sonne beeindruckende Steinformationen in den unterschiedlichsten Farben leuchten.
Unterbrochen wird die karge Landschaft von fruchtbaren, grünen Oasen, in denen Dattelpalmen
und Olivenbäume gedeihen.

Im Nordosten liegt, getrennt durch den Suez-Kanal und den Golf von Suez, die Sinai-Halbinsel.
Hier, am Fuße des Moses-Berges, lohnt sich ein Besuch des berühmten Katharinenklosters oder
ein Kameltrekking durch das Land der Beduinen.

So vielfältig und einzigartig das kulturelle Erbe des Landes, so bunt und beeindruckend ist die
ägyptische Unterwasserwelt. Die Tauchgründe des Roten Meeres laden mit spektakulären
Wracks, traumhaften Riffen, von Dugongs bewohnten Seegraswiesen und dem berühmten Blue
Hole zu zahlreichen Tauchgängen ein.
DIE OASEN ÄGYPTENS
Pyramiden, Oasen und Höhepunkte altägyptischer Kultur
Rundreisen | Ägypten
UNSERE REISEN

Tauchreisen
Rundreisen

Individualreisen